Rund um Schalke
  Warnungen
 


» Schalke – warum denn ausgerechnet Schalke? «



Eigene Grafik Warnung und Gefahren-HinweiseVerkehrsschild Achtung


 






GANZ WICHTIG!!!

Ich hafte nicht für Folgen, die daraus entstehen, wenn ihr die folgenden Warnungen missachtet!

Ihr werdet auf den folgenden Seiten etwas über den enormen Zuschauerzuspruch auf Schalke lesen und die extrem starke Zunahme der Mitgliederzahl in den letzten Jahren.

Warum ist das so???

Was passiert, wenn ihr irgendjemanden fragt: "Warum schmeckt dir ausgerechnet das Himbeer-Eis so gut?"

Oder "Was gefällt dir denn an Kreta so gut (so wie mir), dass du immer wieder mal da hinfliegst?"

Man wird dir Gründe nennen, vom tollen Geschmack oder der tollen Landschaft reden. Aber keiner kann dir das so erklären, dass du es auch so empfindest. Daher erhältst du irgendwann den Ratschlag: "Probier’s selbst mal" oder "Flieg doch mal selbst hin." 

Und wenn du Lust, Laune, Zeit und Geld hast, probiere das Eis und fliege nach Kreta. Wenn beides dir "geschmeckt" hat, wirst du zurückkommen und demjenigen zustimmen. Du wirst dann in Zukunft vielleicht öfters mal dieses Himbeer-Eis essen und sicher auch ab und zu mal wieder nach Kreta fliegen.

Wenn du nun einen Schalker nach "Warum Schalke?" fragst, einen, der mit Herz und Seele Schalker ist, wird auch er versuchen, dir das zu erklären. Aber immer wird es damit enden, dass er sagt, "Fahr mal in die Arena", "Fahr mal auf Schalke"*) oder "Komm einfach mal mit".
 


WENN DU NICHT TOTAL GEFÜHLSKALT BIST: VERGISS' ES 

MACH' ES BLOSS NICHT 

LASS' ES UM GOTTES WILLEN BEI DER ERKLÄRUNG BEWENDEN 

 

Wenn du nur einmal, nur ein einziges Mal "auf Schalke" (also in der Arena) warst, bist du verloren. Und zwar für immer.

Was dort geschieht, was sich dort abspielt, ist eine andere Welt. Eine Welt, die du vielleicht anfangs nicht verstehst. Aber dein Verstand wird irgendwann nicht mehr funktionieren und du wirst gefangen genommen von einer Droge, die deine Zukunft mitbestimmen wird.

Es gibt einen Spruch, den auch ich einmal belächelt habe: Einmal Schalker, immer Schalker.

Niemals kann ich es jemanden erklären, immer sage ich: "Fahre mit". Die, die mitgefahren sind, geben mir noch heute die Schuld, dass das Fieber sie nie mehr los gelassen hat.


    DAHER: PROBIERE ES NIE AUS.

     DU BIST FÜR IMMER VERLOREN!!!


----------------------------------------
*)
s. Rubrik "Erläuterungen"

 
 

 
  Insgesamt haben sich bisher 75336 Besucher diese Homepage angesehen.