Rund um Schalke
  4 Min. und 38 Sek.
 


» 4 Minuten und 38 Sekunden «

 
 

Vier Minuten und achtunddreißig Sekunden.

Wie viel ist das? 

• Eine Zeitspanne, die man meist nicht einmal bemerkt.

• Ein kurzer Augenblick, eine Momentaufnahme.

• Ein „Nichts“ im Leben eines Menschen.

 

Und doch!

  Digitaluhr Anzeige 4 Minuten 38 Sekunden

 

Vier Minuten und achtunddreißig Sekunden reichen aus,

» eine Fußballgeschichte zu schreiben, wie es sie niemals vorher
   gegeben hat und sie wohl auch niemals mehr geben wird,

» die Geschichte eines Fußballvereins auf tragische Art und Weise
   zu verändern,

» Menschen in aller Welt zu ungeahnten Sympathien zu bewegen,

» eine Geschichte für die fußballerische Ewigkeit zu schreiben,

aber vor allem

» alle Schalker so tief in ihren Herzen zu treffen, dass diese
   "Winzigkeit" ihr ganzes weiteres Leben prägt
.

 

Stoppuhr mit Anzeige 4 Minuten und 38 Sekunden
   Vier Minuten und achtunddreißig Sekunden.

Diese verfluchten „Vier Minuten und achtunddreißig Sekunden“ prägen am 19. Mai 2001 in einer denkwürdigen Art und Weise den FC Schalke 04 und seine Fans für alle Zeiten.

Sie sind ein grausamer Tiefpunkt in der Geschichte des Vereins. Sie treffen nicht nur alle Schalker, nein auch Neutrale, die bei diesem Ereignis dabei waren und sie verleihen dem Verein einen Titel, der für alle Fußballfans für immer ein prägender Begriff sein wird:

 MEISTER DER HERZEN

  



 
 
  Insgesamt haben sich bisher 68410 Besucher diese Homepage angesehen.