Rund um Schalke
  Salif Sané
 
 


» Salif Sané «

 

 

Alter: 27 Jahre

Geboren: 25. August 1990 in Lormont, Frankreich

Position: Abwehr

Aktuelle Position: Innenverteidiger

Aktueller Verein: Hannover 96

Aktueller Marktwert: 18 Mio. Euro (seit 05. Juni 2018)

Besonderheiten: Nationalspieler Senegal

 
 



Am 12. April 2018 folgte der zweite Schalker Coup. Aufgrund einer bestehenden Ausstiegsklausel in Höhe von 7 Millionen Euro konnte Salif Sané von Hannover 96 frühzeitig verpflichtet werden.
Mit Sané, vielfach als der beste Kopfballspieler Europas bezeichnet, verpflichtete Schalke ein spielerisch und menschliches „Juwel“. Sané war in Hannover 96 der Liebling der Fans, bezeichnend und ganz außergewöhnlich war, dass die Ultras von Hannover ihren monatelangen Stimmungsboykott nur für ihn aufhoben, um ihn in seinem letzten Heimspiel zu feiern.
Bei der Verpflichtung kamen allerdings 2 glückliche Faktoren zusammen. Zum einen die Ausstiegsklausel (Sané hat derzeit einen aktuellen Marktwert von immerhin 18 Mio. Euro), zum anderen sein Wechselwunsch, um noch einmal Champions League zu spielen.
Was bei Sané auffällt und auch Schalke-Coach Tedesco überzeugt hat, Sané besticht nicht nur durch seine beeindruckende Zweikampfstärke am Boden und in der Luft. Der senegalesische Nationalspieler ist zudem ein Spieler, der sich sehr effektiv am Spielaufbau beteiligt. Dadurch ist Sané nicht nur ein Kandidat für die Innenverteidiger-Position. Der 27-Jährige kam auch schon das eine oder andere Mal auf der Sechser-Position im defensiven Mittelfeld zum Einsatz.
Die halbe Bundesliga (angeblich auch Dortmund) sowie Klubs aus England und Spanien waren an dem Defensiv-Allrounder interessiert.
Sané selbst freut sich schon auf seine neue Aufgabe. Auf der Vereins-Homepage von Hannover 96 teilte er mit: „Liebe Fans, ich muss Euch sagen, dass ich Hannover 96 zum Saisonende verlassen werde. Mein großes Ziel ist es, noch einmal Champions League zu spielen.“
Aufgrund der Ausstiegsklausel konnte Sané - bei einem Marktwert von 16 Mio. Euro zum Zeitpunkt seiner Verpflichtung - zum „Schnäppchenpreis“ verpflichtet werden. Er erhielt einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.
Vor wenigen Tagen, am 05. Juni 2018, wurde sein Marktwert von 16. Mio. Euro auf 18. Mio. Euro angehoben. Damit liegt Sané, ebenso wie Mark Uth, auf Platz 44 der wertvollsten Bundesligaspieler.
 
 





 
  Insgesamt haben sich bisher 107777 Besucher diese Homepage angesehen.