Rund um Schalke
  Internationale Spieler
 



» FC "Multi-Kulti" Schalke 04 «


Es ist ja schon lange so, dass kein Bundesligist mehr ohne Spieler aus dem Ausland auskommt. Das war ja auch bei Schalke schon lange der Fall.

Aber dieses Mal wurde ganz besonders im Ausland „gewildert“. Abgesehen von Spielern, die verliehen waren oder aus dem eigenen Nachwuchs stammen, wurden ausnahmslos ausländische Spieler verpflichtet bzw. für ein Jahr ausgeliehen.

Hier einmal eine Übersicht des FC „Kulti-Multi“ Schalke 04. Gelistet sind nur Spieler mit ausländischer Staatsangehörigkeit. Naldo wurde mit aufgenommen, obwohl er auch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, aber seine ursprüngliche Nationalität ist und bleibt Brasilien.

 

Baba, Abdul Rahmann

Ghana

Bentaleb, Nabil
Algerien, Frankreich
Caicara, Junior
Brasilien
Choupo-Moting, Eric Maxim
Kamerun
Coke
Spanien
di Santo, Franco
Argentinien
Embolo, Breel
Schweiz
Huntelaar, Klaas-Jan
Niederlande
Kolasinac, Sead
Bosnien-Herzogewina
Konoplyanka, Yvhen
Ukraine
Naldo
Brasilien
Nastasic, Matija
Serbien
Schöpf, Allessandro
Österreich
Sivodedov, Christian Rubio
Schweden
Stambouli, Benjamin
Frankreich
Tekpetey, Bernard
Ghana
Uchida, Atsudo
Japan



Button Nach oben
 

 

 
  Insgesamt haben sich bisher 75373 Besucher diese Homepage angesehen.